RAL PLASTICS

Produktreihe

RAL PLASTICS – 300 Farbtöne für Kunststoffe

Mit RAL PLASTICS wurde auf vielfache Nachfrage der Kunststoff verarbeitenden Industrie jetzt ein eigenständiger neuer Kunststoffstandard geschaffen. Für RAL P1 wurden die 100 am häufigsten nachgefragten Farben der Farbsammlung RAL CLASSIC, unter dem Produktnamen RAL P1 eingeführt.

Mit RAL P2 PLASTICS eröffnen sich neue Gestaltungsmöglichkeiten für präzise Farbkommunikation im Kunststoffbereich. RAL P2 enthält 160 opake und als Besonderheit 40 transparente RAL DESIGN Farben. Zusammen mit den 100 beliebtesten klassischen Farben von RAL P1 bietet das gesamte RAL PLASTICS Farbenspektrum damit 300 präzise Farbvorlagen für Kunststoffe. Mit RAL P1 und RAL P2 gehören die aufwändigen Lackmuster-Vergleiche der Vergangenheit an: Kunststoffhersteller und Kunststoffverarbeiter können mit RAL P1 und RAL P2 Zeit, Kosten und Rohstoffe sparen.
› Häufig gestellte Fragen über RAL PLASTICS

RAL PLASTICS im Überblick:

  • 300 Farbtöne
  • Format der Kunststofffarbplatten: 105 x 148 x 3 mm
  • Material: Polypropylen
  • Drei Abstufungen der Plattendicke zeigen den Farbton deckend und in Opazitätsstufen: 3 mm, 2 mm und 1 mm
  • Drei verschiedene Oberflächen ermöglichen es, die Farbe in Abhängigkeit der Rauheit zu interpretieren: hochglanzpoliert, VDI 24, VDI 42
  • Mit Angabe der Remissionskurve, der Absolutwerte sowie des Abstands zum RAL PLASTICS Urmuster
  • Mit Schutzhülle um jede Kunststofffarbplatte
(*) = Preise ohne gesetzliche Mehrwertsteuer