Pressemitteilung

Dienstag, 28. Februar 2017

Umfassendes Produktportfolio für höchste Anforderungen der Coatings-Branche

Der Farbstandardisierer RAL FARBEN präsentiert vom 4. bis 6. April 2017 auf der European Coatings Show (ECS) 2017 in Nürnberg ein umfassendes Produktportfolio für die industrielle Farbanwendung. Dazu zählen präzise Farbvorlagen mit insgesamt 2.328 Farbtönen aus den Farbsammlungen RAL CLASSIC und RAL EFFECT sowie dem RAL DESIGN SYSTEM.

Ein Schwerpunkt liegt auf dem gerade erst mit dem GERMAN DESIGN AWARD prämierten digitalen Farbmessgerät RAL COLORCATCH NANO. „In seiner Gestalt aufs Wesentliche reduziert, wirkt das Hightech-Gerät solide, robust und langlebig. Zugleich ist es angenehm handlich und lässt sich gut und einfach bedienen“, so die Jurybegründung.

Das mobile und handliche Colorimeter überzeugt mit smarter Technologie bei der Farbmessung von bis zu fünf Farben gleichzeitig, unabhängig von Oberfläche und Material, und findet den dazu passenden RAL Farbton. Der Farbton wird mit digitalen Farbwerten angezeigt und kann über die App RAL iColours direkt auf ein Objekt übertragen werden. Während der Farbmessung werden alle nicht dominierenden Farbtöne sowie Schatteneffekte oder Schmutzpartikel automatisch eliminiert.

Über RAL FARBEN

RAL ist die weltweit angewendete Sprache der Farbe. Mit den Farbsammlungen RAL CLASSIC und RAL EFFECT sowie dem RAL DESIGN System bietet RAL den Farbanwendern eine vielfältige Auswahl präziser Farbvorlagen. Die Palette der RAL Farben umfasst insgesamt 2.328 Farbtöne. Die RAL FARBEN Produkte reichen von Farbfächern über Kunststoffstandards und Software bis hin zu Farbgestaltungs- und Trendbüchern.

Kontakt:

RAL gemeinnützige GmbH
Jasmin Noorani-Thelen
Siegburger Straße 39
53757 Sankt Augustin
Tel: +49 2241 – 255 16-64
Fax: +49 2241 – 255 16-11
jasmin.noorani-thelen@ral-ggmbh.de
www.ral-farben.de

(*) = Preise ohne gesetzliche Mehrwertsteuer