RAL AKADEMIE

Seminar Farbe als Zeichen & Code im Design

Seminar Farbe als Zeichen & Code im Design

Farben beeinflussen die Anmutung eines Produktes. Sie unterstreichen Funktionen, beeinflussen sensuelle Erwartungen und erzählen Geschichten. Integrierte Farb- und Oberflächenkonzepte helfen, Produkte zu positionieren und Nutzergruppen zu diversifizieren oder gezielt anzusprechen.

Das Seminar schafft ein Bewusstsein für die Bedeutung integrierter Farbgestaltung im Bereich Gebrauchsgüter und Verpackung und vermittelt grundlegende Farbstrategien für den Bereich Design.

600 € *
Freitag, 19.05.2017
RAL Bonn

Seminarinhalte

  • Bedeutungsebenen der Farben
  • Farbe als sensuelle Wahrnehmung
  • Farben als kulturelles Phänomen
  • Farben als optische Funktion
  • Farbe als Code und Zeichen
  • Farbe und Trend
  • Farbe im Designprozess
  • Farbe, Markt und Zielgruppe
  • Farbstrategien und Anwendung

Lernziele

  • Den praxisrelevanten Forschungsstand zur Farbsoziologie und Farbpsychologie kennen und Bezüge zur Gestaltungspraxis herstellen können.
  • Die Wirkung von Farben auf alle menschlichen Sinne verstehen.
  • Die Kommunikationsebenen von Farben verstehen sowie differenziert und systematisch anwenden können.
  • Farbmilieus und Farbtrends analysieren, identifizieren und beurteilen können.

Methodik

  • Vortrag, Übung, Analyse, Diskussion

Zielgruppe

Interessenten der Bereiche Produkt- und Kommunikationsdesign sowie gestaltendes Handwerk

Kursdaten

1 x 8 Lektionen, 09:00-17:30

Referent

Timo Rieke, Dipl.-Des., Vertr.-Prof.

Teilnehmerzahl

max. 12

Seminargebühren

600 € *

Seminarort

RAL Bonn

Informationen

Farbseminare@RAL-AKADEMIE.de

* Umsatzsteuerfrei gemäß § 4 Nr. 22a UStG.

(*) = Preise ohne gesetzliche Mehrwertsteuer