Donnerstag, 17. Oktober 2019

RAL COLOURFEELING 2020+ reBirth of Culture

Neue Farbmatrix für aktuelle globale Trends

Das Zusammenwachsen von vertrauten Farben und fremden, digitalen Welten, die Wiederbelebung individueller, kultureller Werte kombiniert mit einer sanften und rein erscheinenden Optik: Diese Farbwelt unter dem Titel „reBirth of Culture“ ist das Ergebnis des jüngsten, von RAL initiierten Scoutings des ITT Institute International Trendscouting an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) Hildesheim.

Die Trendforscher haben im Rahmen ihrer Untersuchung festgestellt, dass Individualisierung, Betonung von Gefühl und Sensibilität sowie die Frage der kulturellen Identitäten in den nächsten Jahren für die Designentwicklung eine immer wichtigere Rolle spielen werden. Die Farbwelt des „reBirth of Culture“ ist entsprechend sinnlich betont und vertraut. Die vor diesem Hintergrund präsentierten 15 Farben stellen einen Impuls dar für künftige Gestaltung und ein Angebot, Farben zu kombinieren, zusammenzustellen und anzuwenden.

In der auf dem neuen RAL DESIGN SYSTEM plus basierenden Farbmatrix erinnern weiche Farben an Kalkfarben, Hauttöne und steinige Nuancen. Sie werden kombiniert mit intensiven Rosatönen, vitalem Gelb sowie dunklen Terratönen, Braun und tiefem Indigo. Die vertrauten Töne besitzen einen gesellschaftlich-kulturellen Hintergrund und wirken natürlich und stofflich. In der Farbmatrix verbinden sich die bekannte Sprache der Vergangenheit inspiriert aus den Bereichen Handwerk, Tradition und Natur mit einer fortschrittlichen Zukunftsvision. Das drückt sich auch in der nahbar, homogenen und matten Haptik aus. Ziel ist es, abstrakte Digitalität in eine menschliche und optimistische Ästhetik mit einer eigenen weichen Formensprache zu entwickeln.

Das Scouting findet zweimal im Jahr statt und basiert auf einem Methodenkanon aus Vergangenheitsbetrachtung, Gegenwartsbetrachtung und Zukunftsforschung. Das Institut arbeitet dabei mit einer visuellen Beweisführung und fasst Phänomene und Stilwelten in Bild-Clustern zusammen. Aus den globalen gesellschaftlichen Trends entwickeln die Farbforscher anschließend eine Matrix, die Auswirkungen der Trends auf verschiedene Designdisziplinen abbildet. Der aktuell von RAL herausgegebene Trend-Leporello ist nicht nur die Visualisierung dieser Forschungsergebnisse, sondern gleichzeitig auch das erste sichtbare Ergebnis der im Frühjahr 2019 vereinbarten strategischen Zusammenarbeit zwischen RAL FARBEN und dem IIT.

Die Übersetzung der Farbmatrix RAL Colour Feeling 2020+ „reBirth of Culture“ für Anwender in CMYK, RGB und HEX sowie weitere Hintergrundinformationen zur Methode finden sich auf der Webseite: www.raldesignplus.de/colour-feeling/

Über RAL FARBEN

RAL ist die angewendete Sprache der Farben. Mit den Farbsammlungen RAL CLASSIC und RAL EFFECT sowie dem RAL DESIGN SYSTEM plus bietet RAL professionellen Farbanwendern eine vielfältige Auswahl präziser Farbvorlagen. Die Palette der RAL Farben umfasst insgesamt 2.528 Farbtöne. Mit Farbfächern, Kunststoffstandards und Softwareprodukten sowie Farbgestaltungs- und Trendbüchern bieten die RAL Produkte für jeden Gestaltungszweck das ideale Produkt. Zugleich ist es das gemeinsame Ziel von RAL und seinen Partnern, Prinzipien für nachhaltiges Design und Impulse für die Farbsprache der Zukunft zu entwickeln. „reBirth of Culture“ ist ein weiterer Schritt in diese Richtung.

www.ral-farben.de

Pressemitteilung

(*) = Preise ohne gesetzliche Mehrwertsteuer