RAL FARBEN WIRD MARKE DES JAHRHUNDERTS

Durch die Aufnahme in das grundlegend neuausgerichtete Markenprojekt „Deutsche Standards – Marken des Jahrhunderts“ rückt RAL FARBEN in die Königsklasse deutscher Warenzeichen auf.

Das von RAL FARBEN eingereichte Produkt ist der Farbfächer RAL K7.

Was den Nutzerinnen und Nutzern unserer Produkte ohnehin schon lange klar war, erfährt nun auch Bestätigung von offizieller Seite: Die Aufnahme von RAL FARBEN in den exklusiven Kreis der hochwertigsten deutschen Marken belegt eindrucksvoll, dass wir in unserer Arbeit für die Einhaltung höchster Qualitätsstandards stehen und diesen Wert auch nach außen glaubhaft verkörpern. Das Medium, welches uns zu diesem wunderbaren Erfolg verholfen hat, ist das Markenprojekt „Deutsche Standards – Marken des Jahrhunderts“. Schon seit rund 40 Jahren führt es in Buchform die erste Riege der deutschen Warenzeichen zusammen und verkörpert damit eine Art „Who-Is-Who“ der Premiummarken. Eben dieses Projekt wurde nun über zwei Jahre einer grundlegenden Neuausrichtung unterzogen, an deren Ende eine umfassende Neukonzeption des Evaluationsprozesses und des Corporate Designs sowie die Gestaltung innovativer digitaler Publikationsformate steht.

DER WEG IN DIE KÖNIGSKLASSE

Die Kür der „Marken des Jahrhunderts“ orientiert sich an verbindlichen Regeln, die in einem Regelwerk transparent beschrieben werden. Die Markenvorauswahl der Jury erfolgt proaktiv und unabhängig. Die Evaluation als Kern des Verfahrens wird dann durch dasselbe Gremium vorgenommen und stützt sich auf ausgewählte Fakten, die für den Erfolg einer Marke sprechen. Jede positiv evaluierte Marke erhält abschließend das sogenannte Markenblatt, das den Auswahlprozess offenlegt und die Prämierung bestätigt. Dieses Markenblatt definiert den exklusiven Kreis der „Marken des Jahrhunderts“ und garantiert den erfolgreich ausgewählten Warenzeichen die Alleinstellung in einer bestimmten Produktgattung. RAL FARBEN definiert beispielsweise die Produktgattung „Farbstandard“.

DAS MARKENSIEGEL DER „DEUTSCHEN STANDARDS“

Die Eintrittskarte in die Welt der „Marken des Jahrhunderts“ ist die Annahme der Nutzungslizenz des Markensiegels der „Deutschen Standards“. Ob auf Geschäftspapier, Produktverpackungen oder online: Das Markensiegel kommuniziert das jeweilige Warenzeichen als redaktionell ausgewählte „Marke des Jahrhunderts“ und als „Deutschen Standard“ in einer bestimmten Produktkategorie. Die ausgezeichneten Unternehmen können sich über zwei Einladungen zur Buchpremiere am Jahresende 2021 freuen, bei der Herausgeber Florian Langenscheidt den Markenverantwortlichen den Markenpreis und die Urkunde der „Marken des Jahrhunderts“ überreicht. Neben hochwertigen Fotos, die während der Preisverleihung gemacht werden, ist auch die Teilnahme am Deutschen Wirtschaftsforum 2021 garantiert.