RAL COLOUR FEELING 2022+ „RELATE+SUPPORT“
DER NEUE RAL TRENDBERICHT

COLOUR FEELING 2022+

RELATE + SUPPORT
BEWUSST
ADAPTIV
VERBINDEND
HOLISTISCH
ANREGEND

RELATE + SUPPORT ist ein Arbeitswerkzeug, das im Bereich Design, (Innen)Architektur sowie der Industrie Zeit spart, um gelungene Produkte und Atmosphären zu entwickeln. Farbe wird oft mit einfacher Buntheit verwechselt und führt zu Unsicherheiten in der Planung. Die 15-teilige Farbpalette gibt Gestaltenden die Freiheit ihre Kontexte zu bespielen, verbunden mit der Gewissheit, auf eine erprobte Farbtonauswahl zurück greifen zu können.

Das vollständige PDF der aktuellen Ausgabe gibt es HIER zum herunterladen.

Zu den einzelnen Farbstorys klicken Sie einfach auf die jeweilige Farbe.

RAL 030 60 10

RAL COLOUR FEELING 2022+ Sturmröte

RAL 030 60 10 ist ein Farbton aus dem Rotbereich (30°), mit mittlerer Helligkeit (60) und geringer Buntheit (10). Sturmröte ist sehr wandlungsfähig durch die Fähigkeit, sich verschiedenen Farbpaletten anzupassen. Da Sturmröte starke Kontraste gut balancieren kann ist diese Nuance eine perfekte Ergänzung für modulare Designkonzepte. Die Sanftheit des natürlich vergrauten Rot ist ein Ausdruck von Bewusstsein und nonchalanter Eleganz.

RAL 040 50 20

RAL COLOUR FEELING 2022+ Achatbraun

RAL 040 50 20 ist ein Farbton aus dem Rotbereich (40°), mit mittlerer Helligkeit (50) und eher geringer Buntheit (20). Während der an Lehm und Erde erinnernde Farbton an sich eine warme und stabilisierende Ausstrahlung hat, kann Achatbraun durch eine dynamische Formensprache zum Leben erweckt werden. Dennoch behält die Nuance ihren natürlichen Charakter. In matten, stark texturierten Oberflächen entfaltet Achatbraun seine Kraft vollkommen.

RAL 040 60 50

RAL COLOUR FEELING 2022+ Mandarinorange

RAL 040 60 50 ist ein Farbton aus dem Rotbereich (40°), mit mittlerer Helligkeit (60) und hoher Buntheit (50). Mandarinorange verströmt Spaß, Bewegung und hohe Energie. Durch seine Strahlkraft performt die Farbe gut als Hingucker und funktionales Element für die Industrie sowie im Outdoor-Bereich oder Grafikdesign. Kombiniert mit dunkleren Tönen wie Kohlesteinblau (RAL 280 30 15) ergibt sich ein starker, klarer Kontrast während Nebelgrün (RAL 160 80 05) die Farbe verspielter wirken lässt.

RAL 050 85 10

RAL COLOUR FEELING 2022+ Reinbeige

RAL 050 85 10 ist ein Farbton aus dem Rotbereich (50°), mit hoher Helligkeit (85) und geringer Buntheit (10). Die stabilisierende Gelassenheit von Reinbeige bildet den perfekten Hintergrund für lebendige Farbkombinationen wie Williamsbirnengelb (RAL 095 80 50) mit Kohlesteinblau (RAL 280 30 15). Reinbeige kreiert eine harmonische, warme Atmosphäre für sowohl Innen- als auch Außenraum.

RAL 070 70 10

RAL COLOUR FEELING 2022+ Ingwergraugelb

RAL 070 70 10 ist ein Farbton aus dem Gelborangebereich (70°), mit relativ hoher Helligkeit (70) und geringer Buntheit (10). Dieser bodenständige Beigeton fühlt sich naturbelassen, zeitlos und beruhigend an. Ingwergraugelb erzeugt eine wohlige Wärme und unterstreicht organische Formen besonders gut. Diese Nuance eignet sich für matte Oberflächen und taktile Texturen. Die Kombination mit Veilchenblau (RAL 290 40 45), Achatbraun (RAL 040 50 20) und Kohlesteinblau (RAL 280 30 15) ergibt ein harmonisches Farbschema, das von Innenarchitektur bis Modedesign gut eingesetzt werden kann.

RAL 090 85 05

RAL COLOUR FEELING 2022+ Pfefferweiß

RAL 090 85 05 Pfefferweiß ist ein Farbton aus dem Gelbbereich (90°), mit relativ hoher Helligkeit (85) und sehr geringer Buntheit (05). Pfefferweiß wirkt natürlich und erinnert an ungebleichte Textilien sowie Kalkputze. Der Farbton eignet sich als unaufdringlicher Grundton für Innenräume und Objekte unter den meisten Lichtbedingungen. Seine ruhige Wirkung macht ihn zum ausgleichenden Partner für intensive Töne wie Mandarinorange (RAL 040 60 50) und harmonische Sandfarben wie Ingwergraugelb (RAL 070 70 10).

RAL 095 80 50

RAL COLOUR FEELING 2022+ Williamsbirnengelb

RAL 095 80 50 ist ein Farbton aus dem Gelbbereich (95°), mit relativ hoher Helligkeit (80) und hoher Buntheit (50). Williamsbirnengelb wird am besten mit Bedacht eingesetzt. Als entschlossene Akzentfarbe eignet sie sich optimal als Fokuspunkt. Kombiniert mit klassischen Materialien wie Beton, Stahl und Holz wirkt Williamsbirnengelb frisch. Zusammen mit geerdeten Farben wie Achatbraun (RAL 040 50 20) und Sturmrot (RAL 030 60 10) erzeugt sie Spannung in natürlich anmutenden Farbpaletten.

RAL 100 60 30

RAL COLOUR FEELING 2022+ Kardamomgrün

RAL 100 60 30 ist ein Farbton aus dem gelblichen Grünbereich (100°), mit mittlerer Helligkeit (60) und mittlerer Buntheit (30). Satt und warm erinnert uns Kardamomgrün an natürliche Fülle. Kardamomgrün kommt besonders in Kombination mit organischen Texturen wie groben Ziegeln und rohem Leinen zur Geltung. Für eine dynamische, zeitgemäße Mischung probieren Sie einen Dreiklang mit Nebelgrün (160 80 05) und Dubuffetgrün (130 50 10).

RAL 110 90 05

RAL COLOUR FEELING 2022+ Baumwollweiß

RAL 110 90 05 ist ein Farbton aus dem grünlichen Gelbbereich (110°), mit sehr hoher Helligkeit (90) und sehr geringer Buntheit (05). Als flexible Basisfarbe verleiht Baumwollweiß jedem Designkonzept eine elegante Schlichtheit. Seine minimalistische jedoch natürliche Ausstrahlung macht Baumwollweiß zu einer guten Wahl für geometrische wie organische Gestaltungen in rauen und glatten Texturen.

RAL 130 50 10

RAL COLOUR FEELING 2022+ Dubuffetgrün

RAL 130 50 10 ist ein Farbton aus dem Grünbereich (130°), mit mittlerer Helligkeit (50) und eher geringer Buntheit (10). Dubuffetgrün beweist, dass zurückhaltende Grüntöne sowohl einen natürlichen als auch eleganten Eindruck bei Produkten und im Raum erzeugen können. Diese Nuance ist flexibel einsetzbar für gelungene Oberflächengestaltungen. Sie ist sowohl als Akzent wie Hauptfarbe von ultra matt über samtig schimmernd bis hoch poliert geeignet.

RAL 160 80 05

RAL COLOUR FEELING 2022+ Nebelgrün

RAL 160 80 05 ist ein Farbton aus dem Grünbereich (160°), mit relativ hoher Helligkeit (80) und geringer Buntheit (05). Nebelgrün erzeugt eine frische und reine Anmutung in verschiedensten Produktkategorien. Dieser subtile Graugrünton ist ein Vorzeigebeispiel für die stetig wichtiger werdenden chromatischen Neutraltöne. Für einen zeitgemäßen Look verwenden Sie Nebelgrün statt klassischem Grau, um warme Erdtöne wie Achatbraun (RAL 040 50 20) oder leuchtendes Mandarin orange (RAL 040 60 50) auszugleichen.

RAL 280 30 15

RAL COLOUR FEELING 2022+ Kohlesteinblau

RAL 280 30 15 ist ein Farbton aus dem Blaubereich (280°), mit eher geringer Helligkeit (30) und eher geringer Buntheit (15). Kohlesteinblau vermittelt sowohl Konzentration als auch Kreativität. Entgegen der allgemeinen Meinung zieht sich der Farbton als Wandfarbe zurück und lässt Räume größer erscheinen. Sorgen Sie für zusätzlichen Kontrast mit energiereichen Tönen wie Mandarinorange (RAL 040 60 05). Sowohl für Fassaden- als auch Innenaumgestaltung wird Kohlesteinblau am besten von Holzmaterialien oder Farben aus dem Orange-Braun-Spektrum begleitet.

RAL 280 70 10

RAL COLOUR FEELING 2022+ Tüllviolett

RAL 280 70 10 ist ein Farbton aus dem Blaubereich (280°), mit relativ hoher Helligkeit (70) und geringer Buntheit (10). Tüllviolett wirkt sauber, funktional und fördert Konzentration wodurch sich eine Anwendung in diversen Arbeitsbereichen anbietet. In Verbindung mit Achatbraun (RAL 040 50 20) oder Sturmröte (RAL 030 60 10) erscheint diese Nuance wärmer und sanfter. Dieses atmosphärische Hellblau harmoniert auch gut mit vielen Weiß-, Sand-, und Dunkelblautönen.

RAL 290 40 45

RAL COLOUR FEELING 2022+ Veilchenblau

RAL 290 40 45 ist ein Violettblaubereich (290°), mit mittlerer Helligkeit (40) und intensiver Buntheit (45). Als perfekte Mischung zwischen Intensität und Raffinesse ist diese Nuance sowohl als Aktzentfarbe wie dynamische Hauptfarbe geeignet. Veilchenblau wirkt auf jeder Oberfläche hypnotisierend. Das digitale Erscheinungsbild verleiht auch natürlicheren Farbpaletten Tiefe und lässt sie frisch erstrahlen.

RAL 320 80 05

RAL COLOUR FEELING 2022+ Hellviolett

RAL 320 80 05 ist ein Farbton aus dem Violettbereich (320°), mit hoher Helligkeit (80) und sehr geringer Buntheit (05). Besonders in matter oder transparenter Ausführung wirkt Hellviolett entspannt, sinnlich und zart. Diese unaufdringliche Farbe kann sich unterschiedlichen Stimmungen anpassen. Hellviolett ist eine sehr sanfte Wandfarbe und bietet eine Alternative zu Weiß. Kombinationen mit Violettblau (RAL 290 40 45) oder Achatbraun (RAL 040 50 20) lassen es robuster und klarer erscheinen.

RAL COLOUR FEELING 2022+

FARBEN / COLOURS

RELATE + SUPPORT verbindet Farbe, Emotion und Funktion.

Globale und individuelle Herausforderungen haben das Bewusstsein verstärkt, dass Design unsere Lebensqualität und unseren ökologischen Fußabdruck verbessern muss. Als Weltgemeinschaft stehen wir vor weitreichenden Zukunftsentscheidungen. Nachhaltige Lösungskonzepte und Resilienz müssen auf einer inklusiven Wir-Kultur aufbauen. Wichtig sind holistische Konzepte für bedürfnisgerechte Räume, Services und Produkte, die allen zugänglich sind.

RELATE + SUPPORT stellt eine lebendige und adaptive Farbpalette zur Verfügung, passend zu den Bedürfnissen der Zeit. Der Trendreport ist ein Werkzeug, das gleichermaßen funktionale wie sinnlich-ästhetische Gestaltung fördert und unterstützt. Die Notwendigkeit leicht zugänglicher und flexibler Lösungen hat sich aus grundlegenden gesellschaftlichen Entwicklungen und den Erfahrungen der Pandemie heraus entwickelt. Farbe ist in diesem Sinne keine oberflächliche, sondern eine inhaltliche Entscheidung.

In der einfachen Kombinierbarkeit der Farben liegt der Schlüssel zu anpassbarer Gestaltung für verschiedene Nutzungen. Die Farbkombinationen von RELATE + SUPPORT unterstützen die ganzheitlichen Werte, die in der Beziehung von Menschen und Umwelt immer wichtiger werden. Gleichzeitig reflektiert die Farbpalette eine verantwortliche Haltung bezüglich umweltbewusster Designprozesse in Materialauswahl und Herstellung. Darüber hinaus muss Gestaltung Lieferketten und späteres Recycling von Anfang an in den Designprozess einplanen.

RELATE + SUPPORT ist ein professionelles Designtool für nachhaltige Gestaltung

Mit RELATE + SUPPORT bieten wir Gestaltenden in Design und Architektur ein anregendes Entwurfswerkzeug, das nicht nur kurzfristig inspiriert, sondern längerfristig ihre Projektarbeit erleichtert. Die Farbmatrix setzt vielseitig einsetzbare Impulse zur atmosphärischen wie funktionsorientierten Gestaltung unserer Umwelt.

Farbe ist nicht isoliert zu betrachten. Die Verbindung der Farbe mit ColourCODES, FormCODES, SurfaceCODES und PatternCODES beschreibt ihre Wirkung ganzheitlich. Die RAL COLOUR FEELING 2022+ Farben sind vielseitig einsetzbar. Sie ermöglichen Multifunktionalität statt Polarität. Angenehme Flächenfarben und abgestimmte Akzente lassen sich leicht verbinden, um den Ansprüchen an human-centred Design gerecht zu werden. Starten Sie mit einer von uns vorgeschlagenen Farbkombination oder generieren Sie farbsicher neue Adaptionen für Ihr Projekt. Variieren und erweitern Sie einfach und schnell die Farbauswahl mit dem RAL DESIGN SYSTEM plus.

RELATE + SUPPORT Trendfarben und Farbkombinationen

In einer Gesellschaft, die vor wichtigen Entscheidungen für Klima- und Umweltschutz steht, bleiben natürlich wirkende Töne wichtig. Sie werden ergänzt durch entschiedene Akzente, die uns anregen. Gemeinsam ergibt sich eine Symbiose, die den Zeitgeist ausdrückt: Ein steigendes Interesse für individuelle und kollektive ganzheitliche Gesundheit unter Einbezug lokaler und kultureller Besonderheiten, verbunden mit den besten technischen Innovationen.

Höhere Erwartungen an nachhaltige Praktiken beeinflussen auch die globalen Farbpräferenzen. An ungebleichte Materialien und sanfte Naturfarben erinnernde Töne gewinnen an Bedeutung. Sie bieten mehr Diversität und Flexibilität als unchromatisches Grau, Schwarz oder reines Weiß. Energiereiche Kontrastfarben schaffen weitere Ausdrucks- und Anpassungsmöglichkeiten.

Alle Töne der Farbpalette sind frei miteinander kombinierbar. Als Entscheidungshilfe bieten wir funktionale und zurückhaltende sowie kontrastreichere auffällige Farbprofile an. Die Farben wirken mit matten Oberflächen zurückhaltender. Steigern Sie Akzente mit höheren Glanzgraden. Die intensiveren Nuancen eignen sich auch bestens in Verbindung mit Transparenzen.

Im Sinne eines holistischen Ansatzes bewegt sich das Farbspektrum bewusst zwischen erdenden und dynamischen Nuancen. Unsere Recherche, Analyse und Synthese zeigt eine weitere Entwicklung Richtung wärmerer Nuancen auf, welche durch kühlere Töne ausbalanciert werden. Die resultierende Farbpalette ermöglicht stimmige komplementäre Kompositionen sowie zeitgemäße Ton-in-Ton Gestaltungen. Welche Verbindungen passen zu Ihrem nächsten Projekt?

RELATE + SUPPORT Trendreport-Hintergrundinformationen

RELATE + SUPPORT ist aus dem Gedanken heraus entstanden, dass Menschen im Zuge der Krisen nach Lösungen suchen. Gezielte und verantwortungsvolle Farbwahl ist dabei essentiell. In den Bereichen Gestaltung, Forschung und Innovation wird auf Hochtouren an Optionen für eine lebenswerte Zukunft für alle gearbeitet. Als Gesellschaft sind wir im Prozess dahin. Unser Farbraum versteht sich als Aufforderung, bewusst zu gestalten und zu entwerfen. Farbentscheidungen können viel bewegen, wenn wir diese mit einer holistischen Haltung treffen.

Die für den Trendreport gewählten Farben basieren auf der Beobachtung und Auswertung gesellschaftlicher, technologischer und gestalterischer Tendenzen der letzten 60 Jahre bis heute. Das entwickelte Farbspektrum bezieht sich zusätzlich auf grundlegende Gestaltungskategorien und detaillierte Studien zu Farbwirkung und Farbempfindung.

Die RAL COLOUR FEELING Serie ist bewusst weniger zeitbezogen als Publikationen mit einer reinen Fokussierung auf kurzfristige Trendfarben. Unser Ziel ist es, keine starr festgelegten Farben zu definieren, sondern ein aktuelles bis zukunftsfähiges Farbprofil zu entwickeln, das gestalterische Möglichkeiten schafft anstatt diese zu verringern.

RAL steht für Qualität

RAL steht seit Jahrzenten für Qualität und umweltbewusste Gestaltung. Diese Haltung zeigt sich von der Entscheidung Farbtrendkollektionen frei zur Verfügung zu stellen bis zur Vergabe des Umweltzeichens Blauer Engel. RAL überprüft und garantiert mit dem Blauen Engel seit 1978, dass die damit ausgezeichneten Produkte und Dienstleistungen hohe Ansprüche an Umwelt-, Gesundheits- und Gebrauchseigenschaften erfüllen.

Melden Sie sich für Updates beim RAL NEWSLETTER an!

Tools

Die Übersetzung der Hauptfarben in CMYK, RGB und HEX finden Sie HIER.

Farbbibliotheksdateien für RGB-WERTE und Farbbibliotheken für AUTOCAD finden Sie HIER.

Eine Darstellung der RAL Haupt- und Nebenfarben finden Sie HIER.

Präsentation

RAL COLOUR FEELING 2022+ - RELATE + SUPPORT - FARB-TRENDBERICHT

Schauen Sie sich hier das Video der Vorstellung des RAL COLOUR FEELING 2022+ an.

Archiv

Entdecken Sie die Trendreports aus den vergangenen Jahren: